Lachseminar - Lachkurs

Nächster Termin im November 2018 -

Angedacht: Samstag, 24.11.

ORT: Wohnprojekt GiA, Distelbreite 4, KS-Kirchditmold.

Bitte melden Sie sich bei Interesse an.

Unser zweistündiges, fröhliche Lachseminar führt ins Lachyoga ein und informiert über die Idee, die Hintergründe und Geschichte des "Lachens ohne Grund" sowie über den vielfältigen gesundheitlichen und pscho-sozialen Nutzen.

Lachen ist die fröhlichste Gesundheitsvorsorge, es entspannt, stärkt die Abwehrkräfte und macht Spaß!

 

Im Vordergrund steht bei diesem Lachkurs aber die Praxis des gemeinsamen Lachens. Bei den unterschiedlichsten Lachübungen können Sie – trotz vielleicht vorhandener Skepsis – die persönliche Erfahrung machen, dass „Lachen ohne Grund“, wie das Lachyoga auch genannt wird, tatsächlich funktioniert.

Schon häufig habe ich erlebt, dass Menschen sich zwar gewünscht haben, wieder zu ihrem Lachen zu finden, dass sie sich aber nicht so recht vorstellen konnten, wie das gehen soll. Bis sie es erlebt haben! Es geschieht nichts Gutes, außer man tut es.


In diesem Seminar gibt es eine ausführlichere Einführung in das Konzept und die Wirkung von Lachyoga. Zusätzlich bekommt jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer einen 30-seitigen DIN-A4-Seminarhefter zur Vertiefung. Und natürlich stehen vergnügliche Lach-, Klatsch-, Atem- und Bewegungsübungen im Mittelpunkt diese kurzweiligen Seminars.

Die Teilnahmegebühr an dem Lachyoga-Seminar beträgt 20-25 € (nach Selbsteinschätzung und persönlichen Bedingungen). Ein Teil der Einnahmen geht als Spende an den Förderverein des Hauses, das uns den Raum für Lachyoga unentgeltlich zur Verfügung stellt. Wir Leiter erhalten nur eine geringe Aufwandsentschädigung.

 

Haben Sie Interesse an einem Lachyoga-Seminar, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Dies geht ganz einfach über unser Kontaktformular.